EUROPA PARK

Spontan wie ich bin, fuhr ich am Dienstag in den Europa Park in Rust. Nicht etwa, weil ich frei hatte oder Wochenende war, sondern einfach, weil es schön warm war und ich echt keine Lust hatte, bei diesem tollen Wetter bei der Arbeit zu sitzen. Und oh mein Gott, es war grandios! Keine nie-endende Warteschlange bei den Bahnen, keine überfüllten Restaurants und kein ewig langes Anstehen bei der Damentoilette. Die perfekte Voraussetzung, um auf möglichst viele Achterbahnen zu gehen: in unserem Fall waren das vor allem die Wodan- und Silver Star. Es war ein echt perfekter Tag, bis zu dem Moment, als mir irgendjemand seine Tasche an den Kopf schmiss, wovon ich ganz schön starke Kopfschmerzen bekam.

Trotzdem war es ein superschöner, abwechslungsreicher und vor allem kurviger Tag mit allerlei Höhen und Tiefen. ^^

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche.

Eure Luna M'





schnell abkühlen war der Plan...