Friendship: One soul in two bodies

Manche sind es mehr, andere weniger - doch jeder von uns ist auf der Suche. Auf der Suche nach einem Menschen, dem wir alles anvertrauen können, der immer für uns da ist. Jemand, der uns bei egal welcher Entscheidung unterstützt und uns immer wieder auffängt, wenn wir zu fallen drohen. Jemand, dem wir hundertprozentig vertrauen und auf den wir uns immer verlassen können.
Ich habe diesen Menschen gefunden. Vor fast sieben Jahren habe ich M' kennengelernt. Schon vom ersten Tag an war mir klar, dass uns viel mehr als nur Freundschaft verbindet. M' und ich sind nicht nur zwei Mädchen, die sich gut verstehen, sondern noch viel mehr: Wir sind seelenverwandt. Mit keinem anderen Menschen habe ich eine so tiefe und innige Beziehung. Es ist, als wären wir aus dem selben Holz geschnitzt, so, als hätte sich unsere Seele gespalten und wäre in zwei verschiede Körper geschlüpft. Ich bin unendlich froh, dich zu kennen, M. Einen Menschen wie dich findet man nur einmal auf der Welt, und ich weiss mein Glück wirklich sehr zu schätzen. Freundschaft ist nicht dadurch definiert, wie oft man sich sieht, sondern dadurch, wie intensiv sie bei jedem Treffen ist.
Unsere Beziehung ist keine gewöhnliche und sie ist alles andere als oberflächlich. Wir sind beide unglaublich sensibel und spüren deshalb sofort, wenn es dem anderen nicht gut geht. Auch wenn wir beide unsere eigenen, völlig unterschiedlichen Leben haben und in gewissen Dingen total verschieden sind, sind wir auf eine ganz besondere Art und Weise doch so gleich. Unsere Verbindung ist eine ganz besondere, sie ist unbeschreiblich. Egal, was das Leben noch alles für uns bereit hält und welche Entscheidungen du auch immer treffen magst: Ich werde immer an deiner Seite bleiben.
I love you, my pretty little Luna.
 
Küsschen, S.