bridemaid's gown vintage

Hallo meine Lieben!

Letzte Woche war ich mit meiner Tante, die zeitgleich auch eine sehr gute Freundin von mir ist, zum Abendessen verabredet. Wir verbrachten einen wunderschönen Abend zusammen und redeten viel. Unter anderem erzählte ich ihr, dass ich unbedingt noch ein Kleid kaufen müsse, da mein Freund und ich in ein paar Wochen an einen Geburtstag eingeladen sind, an dem wir ziemlich schick essen gehen werden. Ich dachte daran, mir vielleicht ein Kleid bei Zalando oder Zara zu kaufen. Da sagte meine Tante plötzlich, dass sie seit Jahrzehnten ein "Kleines Schwarzes" bei sich zu Hause habe, das sie fast nie getragen hat. Sie habe das Kleid extra für die Hochzeit ihrer Schwester (meine Mutter) gekauft, es war also ihr Brautjungfernkleid. Anfangs war ich etwas kritisch, denn meine Tante ist recht klein und sehr zierlich, deshalb wusste ich nicht, ob mir das Kleid überhaupt passen würde. Doch gleich nach dem Abendessen fuhren wir zu ihr nach Hause und sie holte das Kleid aus dem Schrank. Ich war echt überwältigt, denn ich hätte nicht gedacht, dass man vor über 20 Jahren schon so schöne Kleider getragen hat :P Doch wie Coco Chanel bereits zu sagen pflegte, das "Kleine Schwarze" ist einfach zeitlos, ein wahrer Klassiker. Voller Bewunderung probierte ich es an uuund - es passte! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich freute! Und auch meine Tante war begeistert, so begeistert, dass sie mir das Kleid sogleich schenkte. Ich konnte es kaum glauben! Für mich ist es eine Ehre, ihr Kleid nun tragen zu dürfen und sozusagen "in ihre Fussstapfen" zu treten. Meine Tante und ich sind uns auch charakterlich unglaublich ähnlich, sie sagt oft, sie würde sich selbst in mir wiedererkennen. Und nun trage ich auch noch ihr Kleid... (:
Wie findet ihr es? Ist es wirklich ein Klassiker, oder findet ihr es zu altmodisch? :)

Wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!

Eure Luna